Willkommen
Archiv-Informationen
Archiv-Veröffentlichungen
II. Halbjahr 2015
I. Halbjahr 2015
II. Halbjahr 2014
I. Halbjahr 2014
II. Halbjahr 2013
I. Haljahr 2013
Verlagsprogramm
Neu II / 2012
Neu I / 2012
Winter 2011/2012
3. Quartal 2011
2. Quartal 2011
1. Quartal 2011
4. Quartal 2010
2. Quartal 2010
1. Quartal 2010
4. Quartal 2009
3. Quartal 2009
2. Quartal 2009
1. Quartal 2009
4. Quartal 2008
3. Quartal 2008
2. Quartal 2008
1. Quartal 2008
4. Quartal 2007
3. Quartal 2007
2. Quartal 2007
1. Quartal 2007
4. Quartal 2006
3. Quartal 2006
2. Quartal 2006
Bis 2005 A-F
Bis 2005 G-K
Bis 2005 L-R
Bis 2005 S-Z
Kaleidoskop
Fachbuchreihen
Technologiemgmt.
Medizinhistorie
Rechtswissenschaften
Medien & Kultur
Strategisches Mgmt.
Better City - Better Life
Online-Shop
Vertrieb
Buchhandel-Info
Juristische Hinweise
>>> Kontakt
Impressum
   
 





Dr. Meier, Thomas: Zur Bewertung, Prognose und Optimierung von sportlichen Leistungen im professionellen Fußball, Preis: 39,35, ISBN 978-3-86553-253-4. Während die Fußball-Bundesliga stetige Umsatzsteigerungen erlebt und die Professionalisierung in den unternehmerischen Bereichen wie Merchandising, Controlling oder Customer Relationship Management der Fußball-Unternehmen bereits stark vorangeschritten ist, sind die wichtigsten Entscheidungen bezüglich der spieltäglichen Aufstellung wie seit jeher allein dem Cheftrainer und seinem Stab vorbehalten. Das Buch untersucht in einem experimentellen Ansatz die Möglichkeiten, dem Trainer bei der Leitungsprognose und bei der Zusammenstellung des Teams quantitative Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen. Dazu verwendet der Autor reale Spielerleistungsdaten aus der ersten Bundesliga, analysiert und verknüpft diese mit dem sportlichen Erfolg und ermittelt entscheidende Einflussfaktoren auf die sportliche Leistung.

Bestellbar bei vertrieb@wiku-verlag.de und vielen weiteren Anbietern. 



Dr. Kaib, Iris: Die Wandlung des Konsumverhaltens älterer Konsumenten seit dem Zweiten Weltkrieg, ISBN: 978-3-86553-228-2, Preis: 39,35 Eur[D] Das Konsumverhalten der Generation 60plus weckt aufgrund der demographischen Entwicklung, der vielfach gesättigten Märkte und ihrer in den letzten Jahrzehnten im Vergleich zur Gesamtbevölkerung überproportionalen Einkommensentwicklung zunehmend das Interesse der Industrie.

An Kundenbedürfnisse älterer Menschen orientierte und damit erfolgreiche Produkte und Dienstleistungen sind jedoch derzeit nur begrenzt zu finden. Die Autorin analysiert und beschreibt, welche Anforderungen die Industrie insbesondere an die Konsumentenansprache, aber auch an das Produkt- und Verpackungsdesign stellen sollte, um sich der Herausforderung der sich verschiebenden Altersstruktur erfolgreich zu stellen.

Bestellbar bei vertrieb@wiku-verlag.de und vielen weiteren Anbietern.



Dr. Winterfeldt, Birker: Konzentrationsrisiken in Kreditportfolios. ISBN 978-3-86553-242-8, Preis 41,35 Euro. Konzentrationsrisiken in Kreditportfolios sind erst vor wenigen Jahren in den wissenschaftlichen Fokus gerückt. Auch bei der
Eigenkapitalhinterlegung von Banken im Rahmen des international gültigen Rahmenwerkes Basel II bleiben Konzentrationseffekte weitgehend unberücksichtigt. Die vorliegende Arbeit stellt die verschiedenen Arten von Konzentrationsrisiken
vor, zeigt Wege zur statistischen Modellierung von Konzentrationseffekten im Rahmen eines Kredit-portfoliomodells auf und illustriert den Einfluss auf die Verlustverteilungen und damit das Portfolio-risiko bzw. das ökonomische Kapital.

Es wird detailliert auf die Exposurekonzentration, die sektorale Konzentration sowie Ansteckungseffekte eingegangen.

 Bestellbar bei vertrieb@wiku-verlag.de und vielen weiteren Anbietern. 




Dr. Jobst, Rainer: Modellierung mehrjähriger Kreditausfallrisiken, Preis: 39,35 €, ISBN 978-3-86553-260-2.

Bestellbar bei vertrieb@wiku-verlag.de und vielen weiteren Anbietern. 




Dr. Sparke, Kai: Verbrauchersegmentierung bei der Neuproduktbeurteilung von Lebensmitteln, ISBN 978-3-86553-258-9, Preis: 45,35 Euro. Unablässig finden sich neue Lebensmittelprodukte in den Regalen der Supermärkte. Die meisten davon sind jedoch wenig erfolgreich und bald schon wieder verschwunden. Solche Flops sind für die Hersteller doppelt bitter, denn sie verursachen erhebliche Kosten bei der Produktentwicklung und sind als sprichwörtliche Ladenhüter für entgangene Umsätze verantwortlich.

Die Einbindung von Verbraucherforschung in den Produktentwicklungsprozess erhöht die Erfolgswahrscheinlichkeit neuer Lebensmittelprodukte. Dabei hat die Segmentierung der Konsumenten anhand von Lebensstilaspekten eine besondere Bedeutung, denn menschliches Verhalten ist weniger durch soziodemografische Merkmale wie das Alter oder die Bildung als vielmehr dadurch erklärbar, wie die Menschen denken, fühlen und leben.

In dieser Arbeit wurden Konzepte für die Verbrauchersegmentierung nach einem allgemeinen Lebensmittelkonsumstil und speziell für die Produktgruppe der derzeit im Trend liegenden funktionellen Lebensmittel entwickelt und in empirischen Untersuchungen erprobt. Im Ergebnis lassen sich sehr plastisch charakterisierbare Konsumentengruppen ausmachen, die unterschiedliche Vorlieben bei zusätzlich durchgeführten Neuprodukttests offenbaren.

Damit kann die Segmentierungsmethodik als neues Werkzeug in der Verbraucherforschung eingesetzt werden und dazu beitragen, erfolgreich die richtigen Lebensmittel für die richtigen Zielgruppen zu entwickeln.

Bestellbar bei vertrieb@wiku-verlag.de und vielen weiteren Anbietern. 




Ottinger, Gerda: Digitale Klüfte Preis: 26,35 Euro, ISBN 978-3-86553-256-5. Soziale Ungleichheit findet in jeder Gesellschaftsform und –zeit verschiedenste Ausdrucksformen. Der ungleiche Zugang zum Informationsmedium Internet („digitale Kluft“ genannt) und somit der teilweise Ausschluss aus einem kürzlich entstandenen Lebensraum, ist eine neue Form von sozialer Ungleichheit, welche auch weitere Ungleichheiten nach sich ziehen kann. Da sich die Sozialarbeit unter anderem als eine Art Antwort auf soziale Ungleichheit betrachtet, ist also gerade von ihrer Seite eine zeitgemäße Auseinandersetzung damit gefragt.

Kurz gesagt: Warum der Ausschluss aus dem Internet und der ungleiche Zugang zu Informationen in der postmodernen Gesellschaft problematisch ist, und welche Rolle die Sozialarbeit in diesem Kontext spielt - darauf hofft diese Arbeit eine Antwort geben zu können…

Bestellbar bei vertrieb@wiku-verlag.de und vielen weiteren Anbietern.



Schulte-Schrepping, Michael: International Policing II, Preis 29,65 Euro, ISBN 978-3-86553-254-1. This book is designed to complete the lessons together with the first book "International Policing" for an induction course for Detective Training.

The lessons are general lessons and can be used in international peace-keeping-missions when international officers are involved in police training. The legal aspect, mostly different in every mission, has to be attached by the instructors.

These lessons will help to create a comprehensive curriculum.

Bestellbar bei vertrieb@wiku-verlag.de und vielen weiteren Anbietern. 



Dr. Henschke, Thomas: Konzeption und Entwicklung eines modellbasierten Rahmenwerkes zur Anwendungsintegration im Product Lifecycle Resource Management, Preis: 43,35 Euro, ISBN 978-3-86553-241-1 Produktlebenszyklusmanagement (PLM) bzw. Produktdatenmanagement (PDM) als Antwort auf immer komplexer werdende Produkte und (Entwicklungs-) Prozesse sind zwei betriebliche Anwendungssystemtypen, die das Beherrschen der Vielzahl an Teilen, Versionen, Varianten, Alternativen und damit der Produktstrukturen in der Produktenwicklung fokussieren.

Parallel hierzu ist gerade in modernen Industriebetrieben zu beobachten, dass komplexe Produktstrukturen i.d.R. einhergehen mit höchst komplexen
Produktionsprozessen sowie sehr intensivem Ressourceneinsatz, so dass in der betrieblichen Praxis ebenfalls Systeme für die Produktionsplanung
und -steuerung (PPS) oder aber für das Enterprise Resource Planning (ERP) Verwendung finden. In diesem Kontext beschreibt das Buch ein Rahmenwerk, das eine modellbasierte Anwendungsintegration für ein
integriertes Management von Produktlebenszyklen und Unternehmensressourcen fokussiert. Ausgehend von einer betrieblichen Problemstellung über die Konzeption entsprechender Domänenmodelle bis hin zu einer plattformunabhängigen UML-Modellierung wird damit eine typische Arbeit der Wirtschaftsinformatik vorgestellt.

Bestellbar bei vertrieb@wiku-verlag.de und vielen weiteren Anbietern.



Dr. Michael Dinkel: A Novel IT-Architecture for Self-Management in Distributed Embedded Systems. ISBN 978-3-86553-268-8. Preis: 58,35 Euro. Handling the overwhelming complexity of current distributed embedded systems is probably one of the most challenging tasks in the design of automotive computing systems. This book explores the opportunities of self-management in this domain. The architectural foundations for building both self-healing and self-configuring systems can be found in a flexible software component architecture as well as in a certain degree of well structured self-knowledge.

Control cycle algorithms for self-management are presented and evaluated in a simulation environment. The topic is presented with special focus on the demanding requirements of distributed automotive computing systems.

 Bestellbar bei vertrieb@wiku-verlag.de und vielen weiteren Anbietern. 




Frieters, Guido: Entwicklung und Rollout eines globalen SAP-Templates. Fallstudie beim Konsumgüterkonzern Mars Inc.  ISBN: 978-3-86553-264-0, Paperback, XII/171 S. - 21,0 x 14,8 cm. 36,35 Eur[D]. Multinationale Unternehmen implementieren globale Enterprise Resource Planning-Systeme mit dem Ziel, konzernweit die Geschäftsprozesse zu optimieren und har-monisieren sowie eine kosteneffiziente IT-Landschaft aufzubauen. Dabei sollte im Sinne einer wieder verwendbaren Vorlage zunächst ein sog. Konzern-Template entwickelt werden. Die anschließende, zumeist länderweise Systemeinführung basiert dann auf dem voreingestellten Template. Diese Vorgehensweise ermöglicht die Etablierung konsistenter Prozesse im gesamten Unternehmen durch eine gemeinsame ERP-Lösung. Zu den erfolgreichsten Anbietern von ERP-Software gehört die Firma SAP.

Das Buch beschreibt und bewertet das Programm zum weltweiten Rollout eines SAP-Templates bei Mars Incorporated, einem Global Player der Konsumgüterindustrie. Die Entscheidungskriterien für das konzernweite SAP-Konzept werden dabei ebenso betrachtet wie die Durchführung des Vorhabens. Erfahrungswerte und kritische Erfolgs-faktoren werden aufgezeigt, die für eine positive Realisierung einer solchen Initiative relevant sind und andere Unternehmen bei der Ausführung ähnlicher Pläne unterstützen können. Die Fallstudie wird abgerundet durch einen Vergleich des SAP-Einsatzes bei Mars Inc. mit entsprechenden ERP-Strategien der drei größten Konkurrenten.

Bestellbar bei vertrieb@wiku-verlag.de und vielen weiteren Anbietern. 




Dr. Marc Brandenburg: Neue Metall-katalysierte Methoden zur Gewinnung enantiomerenreiner Epoxide. ISBN 978-3-86553-269-5. Preis 35,00 Euro. Epoxide, auch als Oxirane bekannt, gehören zu den wertvollsten Zwischen- und Endprodukten in der organischen Synthese. Sie sind als chirale Bausteine wegen ihrer Vielzahl an möglichen Folgereaktionen vor allem auch für die asymmetrische Synthese interessant. Im Rahmen dieser Arbeit wurden neue Methoden zur Gewinnung von enantiomerenreinen Epoxiden durch asymmetrische Epoxidierung und kinetische Racemattrennung entwickelt. Dabei wurden auf trans-1,2-Diaminocyclohexan basierende Salalenliganden durch eine neue Syntheseroute dargestellt. Der Titan-Katalysator für die asymmetrische Epoxidierung von Olefinen mit Wasserstoffperoxid konnte in situ mit den neuen Liganden hergestellt werden. Für die gebildeten Epoxide wurden Ausbeuten von bis zu 91 % mit Enantiomerenüberschüssen von bis zu 98 % beobachtet. Mittels röntgenkristallographischer und massenspektrometrischer Untersuchungen konnte ein Reaktionsmechanismus und Zerfallswege für den Katalysator formuliert werden. Für die kinetische Racemattrennung von Epoxiden mit Kohlenstoffdioxid wurde ein neues binäres Katalysatorsystem entwickelt, welches die Reaktion schon bei tiefen Temperaturen (< 0 °C) und unter CO2-Atmosphärendruck beschleunigt und einen Selektivitätsfaktor von bis zu 18.7 erzielt. Basierend auf einem Deuterierungsexperiment und einer NMR-Titration wurde ein Reaktionsmechanismus postuliert. Außerdem gelang es erstmals, eine kinetische Racemattrennung unter Verwendung eines Methylcarbonats unter Bildung von cyclischen Carbonaten mit bis zu 75 % ee durchzuführen.

Bestellbar bei vertrieb@wiku-verlag.de und vielen weiteren Anbietern. 



Koch, Martina: Träumen wie im Traumurlaub, ISBN: 978-3-86553-262-6, Paperback, ca. 200 S. - 21,0 x 14,8 cm, 24,35 Eur[D]. Mit diesem Buch hat sich die Autorin die Aufgabe gestellt, das Vorlesen wieder aktuell zu gestalten. Es vereint eine Sammlung entspannungspädagogischer Texte, welche Sie in Kombination mit Autogenem Training und der Muskelentspannung auf kurze Phantasiereisen begleiten möchten. Texte für Erwachsene und in den letzten beiden Kapiteln Texte für Kinder, so dass dieses Buch ein „familientaugliches“ Werk darstellt. Sie können diese Texte natürlich auch allein lesen oder sich selbst auf Band sprechen, und so, in der eigenen Phantasie den Urlaub, den Flug im Heißluftballon und viele weitere Abenteuer entspannt genießen.

Bestellbar bei vertrieb@wiku-verlag.de und vielen weiteren Anbietern. 

 


Gaub, Florence Die Darstellung von Krieg im französischen Roman - von Waterloo bis zum 1. Weltkrieg. ISBN 978-3-86553-272-5, 29,35 Euro. Der Erste Weltkrieg hat die allgemeinen Vorstellungen von Krieg grundlegend verändert. Von der klassischen Schlacht zweier Armeen wandelte sich der Krieg hin zu einem jahrelangen Grabenkampf, der nunmehr die gesamte Gesellschaft betraf. Was vorher als heroischer Männlichkeitsbeweis galt, erwies sich nunmehr als traumatisches Erlebnis, welches in Land und Leuten tiefe Spuren hinterließ. Frankreich, als bedeutende europäische Macht nicht nur in mehrere Kriege im Zeitraum 1815 bis 1919 verwickelt, sondern gleichzeitig auch innenpolitisch stark gebeutelt, erlebte dieses Wandel besonders stark.

Mit dem Krieg änderten sich jedoch nicht nur Waffen und Technik, sondern auch seine Darstellung im Roman.

Im vorliegenden Band werden sechs französische Romane untersucht, die die Schlacht von Waterloo, den Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 sowie den Ersten Weltkrieg behandeln.

Im Übergang vom Realismus zur Moderne lassen sich dabei konstante Entwicklungen nachweisen, die die Veränderung des Kriegswesens begleiten und abbilden. Zusätzlich zeigt sich, dass der Krieg in seiner Darstellung nicht mehr dem klassischen Heldenepos entspricht, sondern vielmehr ein individuelles Traumaerlebnis abbildet. Der Wandel des Krieges erfährt somit eine spiegelbildliche Entwicklung im Roman.

Bestellbar bei vertrieb@wiku-verlag.de und vielen weiteren Anbietern. 



________________________________________________________________________

Für die wissenschaftliche Seite des Lebens: www.wiku-verlag.de und für die musikalische Seite des Lebens: Suzie Kerstgens und ihre Band KLEE.
________________________________________________________________________